Trinity Music presents

Gluecifer

Support: THE GOOD THE BAD AND THE ZUGLY

Trinity Music presents

Gluecifer

Support: THE GOOD THE BAD AND THE ZUGLY

Abgesagt
Fall 2022
Photo von Gluecifer Pål Laukli

Details

Datum: 11.10.2022
Beginn: 20:00
Einlass: 19:00

Website: https://www.gluecifer.net/
Video: Auf Youtube ansehen

Tickets kaufen

Dear all.

 

We are sorry to inform you that the planned shows in Germany this fall are cancelled.

 

Times are still a little strange for shows after the pandemic. Costs are high, and there seem to be a lot of insecurity regarding tickets, postponements, cancellations etc.

 

When we looked at the situation for the planned concerts, it became clear to us that it wouldn’t be possible to do them in a way that we think a night with Gluecifer should be done. So, we have decided to wait and rather come back to Germany later. Really looking forward to that.

 

We apologize for any inconvenience we have caused to those who already bought tickets. All tickets will of course be refunded. Contact your point of purchase for a refund.

 

Sooner or later things will be back to normal in the German rock world. Then we will be back too. 

 

See you all then,

 

Gluecifer

 

präsentiert von: Star FM

 

Die norwegischen »Kings Of Rock« sind zurück!
Im Sommer 2022 u.a. als Support von Die Ärzte in Bremen unterwegs
Vor 20 Jahren schwappte eine Welle skandinavischer Rockbands über Europa – ganz
oben auf ihr standen Gluecifer aus Oslo. Bis zu ihrer Auflösung im Jahre 2005 prägten
sie über fünf Alben hinweg ein ganzes Genre. 2018 stand die Band um Frontmann Biff
Malibu und Captain Poon erstmalig seit 13 Jahren wieder in Oslo auf der Bühne. Die
vier Konzerte waren im Handumdrehen ausverkauft und das Publikum bereitete ihnen
einen grandiosen Empfang zurück auf der Bühne. Die Reaktionen sprachen für sich,
manche sagten die Band klinge »besser als je zuvor.«
1994 starteten Gluecifer in Oslo. Damals noch als Punkband mit ein paar
Underground-Releases machten sie auf sich aufmerksam, sodass sie nach kurzer
Zeit auf dem schwedischen Label White Jazz (u.a. The Hellacopters) gesigned
wurden. Exzessive Touren durch Europa sowie die USA, hunderte Konzerte, fünf Alben
und zahlreiche andere Releases schrieben so Gluecifers 16-jährige Geschichte.
Mit ›Automatic Thrill‹ erschien im Jahr 2004 das kommerziell erfolgreichste Album
und es markierte damit auch den künstlerischen Höhepunkt der Band. Infolgedessen
gab die Band im Jahr danach ihre Auflösung bekannt, mit dem Versprechen nie
wieder auf eine Bühne zurück zu kehren.
An dieses Versprechen konnten sie sich nicht halten. Glücklicherweise. Im Juni 2018
spielten sie beim spanischen Azkena Festival ihre erste Show nach 13 Jahren, gefolgt
von exklusiven Festival-Shows und den ausverkauften Hometown-Shows in Oslo.
Wir sind mehr als froh, dass Gluecifer wieder da sind. Better than ever.