Trinity Music presents

Mayberg

+ Mola

Trinity Music presents

Mayberg

+ Mola

Ausverkauft
Live 2023
Photo von Mayberg

Details

Datum: 06.12.2023
Beginn: 19:30
Einlass: 18:30

VVK: 30,00 € (zzgl. Gebühr)

Links

Website: https://www.maybergmusik.de/
Video: Auf Youtube ansehen

Join event onFacebook
POWERED BY:
Wenn man MAYBERGs Sprechstimme hört, vibriert die Luft. Die Wellen verbinden Ohr, Herz und Hirn sofort mit dem Timbre, das diesen jungen Künstler ganz unaufgeregt einzigartig macht. Und besonders wenn MAYBERG auflacht, öffnet sich ein Fenster in seine Persönlichkeit: Etwas grundpositives strahlt von ihm zurück. Was beachtlich ist, denn wenn man sich in seine klugen und beobachtenden Texte vertieft, ist dort schließlich jede Menge Coming Of Age-Zerrüttung, Verwirrung, Zweifel und Frust zu finden. Doch MAYBERG packt die universellen Qualen des Lebens eines Anfang 20-jährigen Menschen in einen Kontext, der vertraut UND aufregend ist. Dieses Talent, für das Gefühl der Jugend neue Strophen zu erfinden, ist außergewöhnlich. MAYBERGder Newcomer für 2023 mit Potential: Mit 22 ist er im besten Gen Z-Alter und hat die perfekte Schnittmenge zwischen Liedermacherei, coolem Crooner, modernem Singer-Songwriter und elektronischen Synths & Beats gefunden. Doch vor allem ist es seine authentische Poesie, die ihn als Identifikationsfigur der Twentysomethings qualifiziert. Und die Peergroup will ihm nah sein: In diesem noch jungen Jahr verkaufte MAYBERG seine zweite Tour im April und Mai 2023 komplett aus – der Ansturm war so enorm, dass die Shows von für einen neuen Künstler ohnehin beträchtlich großen Venues in noch größere hochverlegt wurden, wo immer es möglich war. Sein Talent lässt auch die Kolleg*innen der deutschen Musiker*innenszene aufhorchen, der Entertainer und Rapper ALLIGATOAH holt sich den jungen Songwriter als Support-Act für seine fast ausverkaufte Hallentour im März 2023. Der bezaubernd charismatische Musiker, der sich zu großen Teilen selbst produziert, trifft mit seinem Pop, der moderne Indie-Hymen mit Gitarre, Klavier und kühlem Elektro instrumentiert, einen empfindlichen Nerv: 1,7 Mio. monatliche Hörer*innen auf Spotify, höchster Neueinsteiger in den deutschen Single Charts, über 50 Tausend Follower*innen und virale Hits auf TikTok erzählen davon, dass MAYBERG einer Jugend seine Stimme leiht – und dass das Publikum versteht. Am dritten März veröffentlicht MAYBERG sein Debutalbum „MINI“ und löst damit ein lang erwartetes Versprechen ein – bislang waren einige wenige Singles, Demos von Songs und Writing-Snippets zu hören. Und um dieses pulsierende Momentum herum legt MAYBERG nun einen weiteren Ring: Für Herbst 2023 kündigt er eine weitere eigene Tournee an, auf der seine Fans Album, Künstler und vor allem die Gemeinschaft hautnah spüren können. Der Zauber von MAYBERG ist die Brücke, die er schlägt vom introvertierten Zweifel zum exaltierten Übertreiben: „Ja, dann geh halt weg. Alle anderen gehen aus, ich liege im Bett, ist so selten, dass ich offen drüber sprech“, singt MAYBERG in seiner neuen Single „Hilferuf“ und krönt den Song mit der pointierten Zeile: „Drei Freunde habe ich auch, wir sind die vier of missing out“. Jeder einzelne seiner Songs holt die Zuhörer*innen ab und lässt flackernde Filme vor den geschlossenen Augen ablaufen. Ein Wundertwen, ein Popphänomen? Irgendwie ja, aber MAYBERG selbst bleibt bescheiden. Muss er nicht sein: der energetisch-tanzbare Liedermacher-Pop brilliert mit melancholischen, poetischen Lyrics von einem der besten Texter dieses jungen Jahrzehnts. Ein Künstler, der nur für sich selbst steht. Über MAYBERG: Aufgewachsen in Kassel schwimmt er sich frei nach Leipzig, wo er hier wie dort auf Open Stages vor etwa zwei Jahren anfängt, seine Songs zu performen. Als dem live spielen nach einem halben Jahr die Pandemie einen Strich durch die Rechnung macht, verlegt er sich drauf, in Eigenregie Song um Song rauszubringen und ist zunächst inspiriert von Künstler*innen wie FABER und MILKY CHANCETikTok trägt seine Kunde schnell ins Land und er verkauft die Venues seiner allerersten Tour aus. Er wird bald zur eigenen Marke mit pointierten Texten, die mit viel poetischem Wortwitz die Gefühlswelt der Mitt-Zwanziger beschreiben. Nach einer Hallen-Support-Tour für ALLIGATOAH, der Veröffentlichung seines Debütalbums „MINI“ am 03.03.2023 und einer weiteren ausverkauften Headliner-Tour im April kündigt MAYBERG für Herbst 2023 neue Termine an.