Trinity Music presents

Nick Waterhouse

Trinity Music presents

Nick Waterhouse

The Fooler
Photo von Nick Waterhouse

Details

Datum: 06.11.2023
Beginn: 20:00
Einlass: 19:00

VVK: 35,00 € (zzgl. Gebühr)

Website: https://www.nickwaterhouse.com/
Video: Auf Youtube ansehen

Tickets kaufen

Join event onFacebook

Der hochgelobte Singer-Songwriter veröffentlicht die Single und den Visualizer zu Play To Win und kündigt mit einem exklusiven Konzert am 2. Mai im Berliner Privatclub seine Rückkehr nach Deutschland an. Play To Win, laut Waterhouse “a heartbreak type of tune with co-writer Doc playing the piano and producer Mark Neill both taking me to a place I have never been in my career before. This is about what it’s like in the din and chatter of city apartment parties, bars, sitting rooms, and loneliness from the seat one’s sitting in looking at the insouciant world around.”
Letzten Monat veröffentlichte Waterhouse Singles/Videos zu Hide And Seek und The Fooler. Hide And Seek versetzt uns in die Stadt der Träume, in der sich der Fooler entfaltet – der Sound ist der Ort. Der Titelsong The Fooler handelt davon, wie das eigene Herz und die eigenen Erinnerungen einen auf wirklich raffinierte Weise täuschen können. Waterhouse eröffnet noch eine weitere Möglichkeit, wie sich Fans auf die Musik einstimmen können. Wie im Musikvideo zu Hide and Seek zu sehen ist, kann man sich in seine Radioshow The Fooler auf KFLR einwählen und sich die neuen Singles wünschen. Die Leitungen sind jetzt unter +44 20 3514 0357 freigeschaltet.

“Hide And Seek” und “The Fooler” ansehen Musikvideo zu “Hide And Seek” “The Fooler” Visualizer Der Titel des sechsten Albums des kalifornischen Singer-Songwriters ist mehr als nur der Name eines der Dutzend erstklassigen Stücke. The Fooler ist sowohl ein Hinweis als auch ein Ablenkungsmanöver. The Fooler ist der Beobachtete und der Beobachter, Erzähler und Subjekt, Wahrheit und Lüge. Der Fooler ist der Schatten und das Spiegelbild einer Stadt, die der Künstler gut genug kennt, um sie mit geschlossenen Augen zu durchstreifen, und eines Ortes, der sehr wahrscheinlich nie existiert hat. The Fooler ist weniger ein unzuverlässiger Erzähler als vielmehr eine ständig wechselnde Perspektive.