ZK Berlin presents

THE DÜSSELDORF DÜSTERBOYS

ZK Berlin presents

THE DÜSSELDORF DÜSTERBOYS

Abgesagt
Nenn Mich Musik Tour 2021
Photo von THE DÜSSELDORF DÜSTERBOYS

Details

Datum: 11.12.2021
Beginn: 20:00
Einlass: 19:00

VVK: 17€ € (zzgl. Gebühr)

Website: https://duesseldorfduesterboys.de/?fbclid=IwAR3k29IvJFp-gotsRYixxytR9pGv5zBcuzK9AXGTC_Ni83DERTE2QjixoY8

Tickets kaufen

„Wir haben es geahnt, leider ist auch dieses Szenario jetzt eingetreten: Die Konzerte in Hannover am 10.12. und in Berlin im Huxleys am 11.12. werden coronabedingt abgesagt. Es wird keine Ersatztermine geben. Ihr könnt eure Tickets an den entsprechenden VVK-Stellen zurückgeben.

 

Es tut echt weh, diese ganzen Konzerte abzusagen. Das Konzert im Huxleys wäre für uns das größte Konzert unserer noch so jungen Karriere gewesen – im derzeitigen Infektionsgeschehen und zu den derzeitigen Bestimmungen sind die Konzerte aber einfach nicht durchführbar. Wenn man aus der ganzen Scheiße eine positive Seite heraussuchen will, dann die, dass wir jetzt endlich Gewissheit haben. Auf Tour zu fahren und nicht zu wissen, was die nächsten Tage passiert, war eine Erfahrung, die wir so nicht mehr brauchen.

 

Uns bleibt nichts anderes übrig als die Einkehr.

 

Vielleicht könnt ihr von dem Geld der zurückgegebenen Tickets einfach was leckeres Essen. Was auch immer passiert, wir freuen uns schon sehr darauf, euch wieder zu sehen. Zu anderen Zeiten und Bedingungen, mit der gleichen und vielleicht auch neuer Musik. Neues Jahr, neues Glück!“

 

Ganz liebe Grüße,

Eure Düsterboys

Als der US-amerikanische Musiker John Fahey 1959 unter dem Namen Blind Joe Death ein Album herausbrachte, hielten es viele Kenner für einen sensationellen Fund der frühen American Folk Music.

Wenn man 60 Jahre später das Debütalbum von The Düsseldorf Düsterboys hört, könnte man es durchaus auch für einen wiederentdeckten Schatz der Folkmusik halten.
Tatsächlich aber ist es das neueste Werk von Peter Rubel und Pedro Goncalves Crescenti, die inzwischen viele Musikliebhaber in diesem Land als die unverkennbaren Stimmen von International Music kennen dürften. Ihr Album „Die besten Jahre“ aus dem April 2018 halten nicht wenige für die stärkste deutschsprachige Platte der letzten Jahre.
Nun also „Nenn mich Musik“, das unter Fans langersehnte Debütalbum von The Düsseldorf Düsterboys, die Peter und Pedro als Duo schließlich schon lange vor International Music gegründet haben. Um das Verwirrspiel mit den unterschiedlichen Band-Identitäten perfekt zu machen, haben Peter Rubel und Pedro Goncalves Crescenti mit Edis Ludwig am Schlagzeug und Fabian Neubauer an Orgel und Klavier The Düsseldorf Düsterboys nun kurzerhand zum Quartett erklärt. Und wieder hat Produzent Olaf O.P.A.L. sie extrem gut in Szene gesetzt. Vor allem dann, wenn sich auf den Aufnahmen gelegentlich ein paar Holzblasinstrumente zur Band dazugesellen: Was für ein Sound! Die Düsterboys nennen es schlicht und einfach: Musik.